Chronologie

Plakat "ohne wenn und aber" der Amadeu Antonio Stiftung

Fachtagung „Netzwerk gegen Antisemitismus“

Zu einem Netzwerktreffen gegen Antisemitismus hatten am Dienstag, den 9. Juli 2019 die Amadeu Antonio Stiftung und das Anne Frank Zentrum in das Gemeindezentrum der Israelitischen Gemeinde, Nussmannstrasse 10, eingeladen. Die Tagung, die im Rahmen ihrer Bildungs- und Akionswochen durchgeführt wurde, erfolgte in enger Kooperation mit der Israelitischen Gemeinde Freiburg.

Weiterlesen »
Moshe Beker singt

Jom Jeruschalajim 2019 Konzert mit Moshe Beker – משה בקר an Jom Jeruschalajim

Mit der Wiedervereinigung West- und Ostjerusalems während des Sechstagekrieges 1967 wurde der freie Zugang zur Klagemauer und zum Tempelberg für jüdische Menschen wieder ungehindert möglich. Seit der Vertreibung der Juden aus Jerusalem und der Zerstörung des Tempels durch die Römer im Jahre 70 unserer Zeitrechnung lag die Hoheit über diese wichtigsten religiösen Stätten des Judentums in fremden Händen.

Weiterlesen »
Kantor Moshe Hayoun stimmt „El Male Rachamim“ an

Jom haAtzma’ut – יום העצמאות – Tag der Unabhängigkeit Йом хаАцма’ут

Jedes Jahr am 5 Ijjar feiern die Menschen in Israel mit fröhlichen Festen die Gründung ihres Staates. Dieser Tag – Jom haAtzmaut – gilt als besonderer Nationalfeiertag; er erinnert an die Verlesung der Unabhängigkeitserklärung von 1948. Der damalige Ministerpräsident David Ben-Gurion rief am 14. Mai in Tel Aviv im Namen des jüdischen Nationalrates den unabhängigen souveränen Staat Israel aus. Die diplomatische Anerkennung durch die USA und die Sowjetunion erfolgte unmittelbar darauf.

Weiterlesen »